Nähwelt MACHEMER Patchwork & Quilts - Alles für Patchwork und Quilts! - Das Forum

Machemer Online - Zum Shop

 
Zurück   Nähwelt MACHEMER Patchwork & Quilts - Alles für Patchwork und Quilts! - Das Forum > Zubehör > Garne

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.03.2012, 11:31
Heike 63 Heike 63 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2012
Beiträge: 14
Lächeln Perlgarn zum Quilten

Hallo zusammen,
ich würde so gern einen Quilt nähen aus dem Buch von Sarah Fielke. Dort wird bevorzugt mit Perlgarn gequiltet. Das bekommt einen schön rustikalen Charakter. Hat jemand Erfahrung? Die Garne, die ich bisher gesehen habe, fand ich sehr dick und kann mir gar nicht vorstellen, dass man das durch 3 Lagen bekommen kann.
Danke, Heike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.03.2012, 14:51
Benutzerbild von Castor
Castor Castor ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2009
Beiträge: 79
Standard

Es gibt Perlgarn Nr. 8, auf Rollen, mit dem kann man quilten.
__________________
Liebe Grüße
Käte


Castor´s Blog
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.03.2012, 15:04
Heike 63 Heike 63 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2012
Beiträge: 14
Standard Perlgarn

Danke schön, liebe Käte. Ich bin ganz erstaunt, dass die Nr. 8 tatsächlich durch 3 Lagen gehen soll. Gehört habe ich auch, dass es die Stärke 12 bei dem Perlgarn gibt. Ich weiß allerdings nicht von welcher Firma. Hast du schon mal mit Perlgarn gequiltet? Schön aussehen tut`s....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.03.2012, 16:34
Benutzerbild von Castor
Castor Castor ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2009
Beiträge: 79
Standard

Ja, habe ich, ich habe sogar schon einen großen Quilt mit Goldgarn von DMC gequitet. Es geht alles, nur nicht ganz so toll, wie mit Quiltgarn.
Wenn es hinterher dann gut aussieht, ist alles wieder vergessen.
Ich habe auch ein engl. Buch, da wird auch alles mit Perlgarn gequiltet.
__________________
Liebe Grüße
Käte


Castor´s Blog
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.11.2013, 11:35
Marie-Luise Marie-Luise ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2009
Ort: Franken
Beiträge: 26
Standard Quiltgarn

Ich quilte teilweise mit Häkelgarn, dass eigentlich zum Umhäkeln von Taschentüchern, genommen wird. Es quiltet sich wirklich gut damit. Spaltgarn (Stickzwist) geht auch gut, wenn man drei Fäden verwendet. Einfach mal probieren.


Gelungenes Quilten wünscht
Marie-Luise
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.11.2013, 14:46
Quilt Asta Quilt Asta ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2013
Ort: Flensburg
Beiträge: 44
Frage

Das hört sich sehr interessant an, da kann man bestimmt tolle Effekte mit erzielen.
Nehmt ihr die dicken Garne zum Hand- oder Maschinenquilten?

Lieben Gruß
Asta
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.11.2013, 14:44
quiltgirl quiltgirl ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2009
Ort: NRW - Würselen
Beiträge: 34
Standard Quiltgarn

Hallo zusammen, geht das wirklich so einfach. Perlgarn habe ich mal versucht aber das war zu dick, vielleicht muß ich es mit weniger Fäden noch mal probieren. Lieben Gruß von quiltgirl.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
quiltgarn

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ -1. Es ist jetzt 17:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2013 machemer-online.de